CDU Ratsfraktion Goslar
News
23.08.2018, 18:02 Uhr
Parkraumkonzept und Bolzenstr.
Änderungsantrag vom 20.08.18
 
Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

für die CDU-Ratsfraktion stellen wir den folgenden Änderungsantrag:

1) Das Parkraumkonzept wird mit verwaltungsinternen Kapazitäten erstellt.
2) Das Gelände der ehem. Parkpalette „Bolzenstraße“ wird kurzfristig als Parkhaus entwickelt. Dabei sollte die seinerzeit vorhandene Anzahl an Parkplätzen mindestens erreicht werden. Die Stadt sucht diesbezüglich das Gespräch mit Investoren.

Begründung:

Der Bedarf an Parkraum an der Bolzenstraße ist unverkennbar vorhanden, sowohl seitens der Einwohner als auch für Innenstadtbesucher und damit auch den Geschäftsleuten. Die Entwicklung ist daher schleunigst voranzutreiben, da - wie der CDU-Fraktion bekannt ist - auch bereits Investoren gegenüber der Stadt ihr Interesse bekundet haben. Diese Gespräche sind kurzfristig aufzunehmen, um eine Lösung zu erreichen.
Bei der in der Verwaltungsvorlage angestrebten Zeithorizont der Erstellung des Konzepts wäre eine Nutzbarmachung als Parkfläche erst in 2020/2021 zu erwarten.

Darüber hinaus setzt die CDU-Fraktion volles Vertrauen in die Mitarbeiter der Verwaltung, um das Parkraumkonzept mit der vorhandenen Expertise selbst erstellen zu können. Die Parameter und Engpässe dürften hinreichend bekannt sein und bedürfen einer Priorisierung und Bewertung.

weitere Begründung erfolgt ggf. mündlich.

Für die CDU-Fraktion
Norbert Schecke, Pascal Bothe
aktualisiert von Norbert Schecke, 23.08.2018, 18:03 Uhr