CDU Ratsfraktion Goslar
Norbert Schecke
Liebe Goslarerinnen, Liebe Goslarer,


Politik ist die Gestaltung der Gesellschaft und der Lebensraum in dem wir leben. Und Kommunalpolitik gestaltet unmittelbar vor Ort die Verhältnisse in unserer Stadt. 
 

Mit Beginn der neuen Ratsperiode ab
01. November 2016 möchte die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Goslar weiterhin in einem konstruktiven Miteinander für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt arbeiten und in einem „Wettbewerb der Ideen“ zukunftsorientiert unsere Stadt für uns alle weiterentwickeln.

Wir sehen die Entwicklung unserer Stadt nach Abschließen des Zukunftsvertrags und der Fusion mit der Stadt Vienenburg auf dem richtigen Weg. Die Finanzlage hat sich in den letzten fünf Jahren verbessert, die Investitionsquote ist deutlich gestiegen und Projekte wie die Entwicklung im Fliegerhorst, der östlichen Altstadt, „Soziale Stadt“ in Jürgenohl, an den Wallanlagen und zum Beispiel auch im Pfalzquartier zeigen, welche Kraft und Zuversicht in Goslar derzeit herrschen.

Diesen Weg möchten wir im Rat der Stadt Goslar weiter gehen, konstruktiv diskutieren und „das Glas nicht immer nur halb leer sehen, sondern halb voll“. 
 

Und wir würden es begrüßen, wenn Sie hierzu mit uns in den Dialog eintreten, uns Ihre Sichtweisen mitteilen, damit wir sie in unseren Meinungsbildungsprozess einfließen lassen können.  
 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Norbert Schecke




Aktuelles
Parkraum in der Innenstadt ist zu knapp
Der Parkraum in der Innenstadt ist zu knapp - die CDU-Fraktion beauftragt die Verwaltung daher mit der Erstellung eines neuen Parkraumkonzepts für die Stadt Goslar. 
Dabei sind ebenso die Faktoren Elektromobilität, Barrierefreiheit und Erreichbarkeit von Toiletten einzubeziehen. 
Fraktions-Vize Norbert Schecke und Fraktionsgeschäftsführer Pascal Bothe haben nun einen entsprechenden Antrag formuliert und eingereicht.

Veranstaltung am 08.03.2016, 19.30 Uhr, Goslarer Theater

Mit der Aufnahme der unteren Altstadt in das Förderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ könnte ein zukunftsweisender Schritt in eine attraktive Zukunft dieses Goslarer Stadtteiles gelingen. Ziel ist dabei die Sicherung erhaltenswerter Gebäude und Ensembles durch Modernisierungs- und Umbaumaßnahmen.


In der letzten Ratssitzung des Jahres 2015 beschloss der Goslarer Stadtrat den Haushalt des Jahres 2016. Für die CDU-Fraktion ist der vorgelegte Haushalt zufriedenstellend. Zahlreiche Anträge der CDU-Fraktion konnten beschlossen werden.

Der CDU-Fraktionsvorsitzende, Dr. Frank Schober, führte im Rat aus: